Fotomalerei I

Frei ?

Wir sind so frei... Freiheit und Individualität ist für sehr viele westlich-modern geprägte Menschen das Maß aller Dinge. Dass unsere Freiheit ihre Grenze da hat, wo unser Tun die Freiheit anderer Menschen einschränkt, wird allzu gerne übersehen. Am gravierendsten sind die Folgen im Hinblick auf die Umwelt. Für kurzfristige Gewinne wird das Ökosystem der Erde langfristig geschädigt, Gewinn geht vor Nachhaltigkeit. Obwohl der Club of Rome schon vor Jahrzehnten vor den Folgen der Wachstumsgesellschaft gewarnt hat, hat bislang kaum ein Umdenken und vor allem Umlenken stattgefunden. Für die Erde spielt es keine Rolle von welchen Spezies sie in Zukunft bevölkert sein wird. Ob und wie die Menschheit das Artensterben überleben wird, das durch unseren ungezügelten Verbrauch an Ressourcen in Gang gekommen ist, ist nicht abzusehen. Diese Gedanken waren Anstoß für meine Gemälde.

 KMA8677
wir sind so frei, Ausstellung free im Haus am Dom


© Kay Maeritz 2021